Wie ein Haustier den gesetzlichen Unfallschutz kosten kann

Haustier

Ein Beschäftigter, der auf dem Heimweg von seiner Arbeit den direkten Weg zwischen seiner Arbeitsstätte und seiner Wohnung verlässt, weil er seine Katze suchen will, steht dabei nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Das hat das Sozialgericht Landshut in einem aktuellen Urteil entschieden (Az.: S 13 U 243/16). Weiterlesen

Hundehaftpflichtversicherung

Hund,Haftpflicht

Für jeden Hundehalter und -sitter ist die Hundehaftpflicht enorm wichtig. Nur sie springt ein, wenn Ihr Hund einen Schaden verursacht. Entsteht einem Dritten durch den Hund ein Personen-, Sach- oder Vermögensschaden, so haften Sie als Halter des Hundes unbegrenzt. Bei einem unglücklichen Unfall kann die Hundehaftpflicht Ihnen dann hohe Schadensersatzforderungen abnehmen. Vergleichen Sie hier Beiträge und Leistungen http://www.webberater24.de/hundehaftpflicht/

Hundebiss mit schmerzhaften Folgen

Hunde

Ein Hundehalter kann selbst dann zur Verantwortung gezogen werden, wenn er sein Tier vorübergehend in einer Tierpension unterbringt und der Hund dort einen Tieraufseher verletzt. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor (Az.: VI ZR 372/13) Weiterlesen

Mein Hund ist lieb, der will doch nur spielen

Hund

Wer aus Gefälligkeit einen Hund ausführt, muss das Tier so halten, dass von ihm keine Gefahr für Leib und Leben von Menschen ausgeht, denen sie beim Ausführen begegnen. Eine Haftungsverpflichtung besteht folglich auch dann, wenn der Hund vorschriftsmäßig angeleint war und trotzdem einen Schaden verursacht, so das Oberlandesgericht Hamm in einem kürzlich veröffentlichten Urteil (9 U 91/14). Weiterlesen

Gegen Missgeschicke geschützt

Anstrengender Kampf

Wer durch ein kleines Missgeschick einen anderen schädigt, muss dafür aufkommen. Zwar ist nicht gleich jeder Schaden teuer und damit ein finanzielles Problem, doch die Gefahr besteht. Es gibt jedoch eine passende Versicherungslösung, die unter anderem den Schädiger davor schützt, dass eine Fahrlässigkeit zum finanziellen Desaster wird.

Im privaten Bereich reicht schon eine kleinste Unaufmerksamkeiten aus, um einen großen Schaden zu verursachen. Weiterlesen