Damit der Rücken nicht schmerzt

Rückenschmerzen

Viele Menschen arbeiten heute im Büro und verbringen damit ihre Arbeitszeit im Sitzen – mit den entsprechenden negativen Folgen, denn das stundenlange Sitzen ist alles andere als rückenschonend. Zwei Drittel der Personen, die an einem Bildschirmarbeitsplatz arbeiten, klagen über Verspannungen und Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. Bei mehr als der Hälfte macht der Rücken Probleme, so eine Untersuchung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Weiterlesen

Was gegen einen Hexenschuss hilft

Hexenschuss

Die landläufig als Hexenschuss bezeichneten starken Schmerzen, die zumeist im Lendenwirbelbereich auftreten, sind häufig die Folge einer ungewohnten Bewegung oder körperlichen Haltung beim Heben von schweren Gegenständen. Experten sehen darin auch einen Warnschuss, denn die Schmerzen seien auch ein Hinweis auf eine schlecht trainierte Rücken- und Bauchmuskulatur sowie einen bewegungsarmen Lebensstil. Weiterlesen

Cannabis von der Krankenkasse?

  CCannabis zur CannabisCannabis von der Krankenkasse?
Cannabis als medizinische Behandlungmethode? Die gesetzlichen Krankenkassen sind nach derzeitiger Rechtslage grundsätzlich nicht dazu verpflichtet, die Kosten einer Behandlung mit medizinischen Cannabisprodukten zu übernehmen. Das gilt auch dann, wenn sie die einzig medizinisch und ethisch vertretbare Behandlungsmöglichkeit darstellt, so das Landessozialgericht Baden-Württemberg in einem kürzlich veröffentlichten Urteil (Az.: L 4 KR 3786/13). Weiterlesen