Gute Absicherung bei dauerhaften Gesundheitsproblemen

Gute Absicherung bei dauerhaften GesundheitsproblemenEine gute Absicherung bei dauerhaften Gesundheitsproblemen tut Not. Denn eine eingetretene Invalidität, also eine dauerhafte körperliche oder geistige Schädigung eines Menschen, wirkt sich oftmals auch negativ auf seine Einkommenssituation aufgrund einer damit einhergehenden Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit aus. In der Folge muss unter anderem mit finanziellen Einbußen oder kompletten Einkommensausfällen, die nicht oder nur zum Teil durch gesetzliche Versicherungen abgedeckt werden, gerechnet werden. Weiterlesen

Stürze verhindern

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verletzten sich 2013 über 10.800 Menschen bei einem Sturz so schwer, dass sie verstarben. Nicht wenige Sturzunfälle ereignen sich dabei zu Hause. Denn gerade dort gibt es häufig diverse vermeidbare Stolperfallen, die folgenschwere Unfälle nach sich ziehen können. Weiterlesen

Rundumschutz für Kinder

Kinder2Die meisten Kinderunfälle passieren statistisch gesehen während der Freizeit. Die gesetzliche Unfallversicherung greift jedoch nur bei Unfällen, die sich im Rahmen des Schulunterrichts oder während des Kindergarten-Aufenthaltes sowie auf dem Hin- oder Rückweg zum Kindergarten oder zur Schule ereignen. Es gibt allerdings Versicherungslösungen von privaten Versicherern, die eine lückenlose Absicherung bieten. Weiterlesen