Im Winter draußen arbeiten – und gesund bleiben

Eiszapfen.jpg_xs

Insbesondere in den Wintermonaten ereignen sich immer wieder schwere Unfälle auf deutschen Baustellen. Der beste Schutz davor, sind nach Angaben der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) ein guter persönlicher Kälteschutz und ein sicheres Arbeitsumfeld. Hierzu sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen gefragt.

Wenn es schneit und friert, freuen sich zwar Rodler, Eisläufer und Skifahrer, doch für jeden, der draußen arbeitet, bedeuten Schnee, Eis und nasskalte Witterung ein deutlich erhöhtes Gesundheits- und Unfallrisiko. Weiterlesen