So kostet ein Streit mit dem Versicherer nichts

kostenlos11Ist ein Versicherungskunde mit einer Schadenregulierung oder Vertragsentscheidung seines Versicherers unzufrieden, kann er sich kostenlos an einen brancheninternen und neutralen Streitschlichter wenden, statt sich dem Kostenrisiko eines Gerichtsverfahrens auszusetzen.

Verbrauchern stehen bei Streitigkeiten mit Versicherern je Versicherungsart passende Schlichtungsstellen, die sogenannten Versicherungs-Ombudsleute, kostenlos zur Verfügung. Die Ombudsleute helfen dem Versicherungskunden beispielsweise unentgeltlich weiter, wenn der Versicherer im Schadenfall nicht wie erwartet reguliert oder eine Kündigung nicht akzeptiert. Weiterlesen