Zum Auslandssemester nie ohne Auslandsreiseversicherung

Auslandsreiseversicherung

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen hat Matthias Claudius schon vor über 200 Jahren fest gestellt.

Und wenn er dabei auch noch ein Auslandssemester oder ein Praktikum macht, dann kann er auch noch eine Menge dabei lernen.

Ein Auslandssemester bietet die Möglichkeit fremde Länder und Kulturen kennen zu lernen, den eigenen Horizont zu erweitern und auch einmal über den Tellerrand des eigenen Studienfachs hinaus zu schauen.

Neben verschiedenen anderen Dingen sollte man sich bereits frühzeitig um eine geeignete Auslandsreiseversicherung  für mögliche Krankhieten kümmern.

Die normale Auslandsreiseversicherung ist hier nicht geeignet, da der Auslandsaufenthalt über einen längeren Zeitraum geht, in dem das ein oder andere passieren kann.

Je nach Reiseland benötigen Sie eine unterschiedliche Auslandsreiseversicherung

Je nach dem in welchem Land Sie Ihr Auslandssemester oder Ihr Auslandspraktikum absolvieren kann das Sie im Krankheitsfall  schon ein kleines Vermögen kosten.

Ein einfacher Arztbesuch in USA schlägt bei Ihnen, nach unserer Erfahrung, mit um die 100 Dollar ein. Ein einfacher Bruch kann 3.000 Euro kosten aber auch, je nach Schwere, 30.000 Dollar. Also nicht wirklich ein Pappenstil. Übrigens gibt es die einfache Blinddarmoperation ohne Komplikationen  in den USA auch schon ab 12.000 Dollar.

Hiervor sollten Sie sich wappnen und zwar mit einer  speziellen Auslands-reiseversicherung

Die Auslandsreiseversicherung in Europa

Sollte es Sie nicht in die USA oder die angeschlossenen  NAFTA Staaten ziehen und Sie Ihren Aufenthaltsort lieber in Europa wählen,  dann sind Sie meist über Ihre gesetzliche Krankenversicherung geschützt. Dies gilt allerdings nur für Länder mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht. Dieses Abkommen garantiert aber nur medizinische Notfallleistungen, weswegen auch hier eine private Absicherung unbedingt empfehlenswert ist.

Und noch ein Wort zu den Sozialversicherungsabkommen. Hier gilt, wie sooft, Theorie und Praxis. In der Theorie haben Sie einen gewissen Schutz. In der Praxis sind leider Einige Ärzte  nicht bereit, Studenten aus dem Ausland gemäß der gesetzlichen Versicherung zu behandeln, sie bestehen auf die Abrechnung als Privatpatient. Dadurch müssen Studenten im Krankheitsfall zum einen in Vorleistung gehen und zum anderen ist es unwahrscheinlich, dass die gesetzliche Krankenversicherung die kompletten Kosten für die Behandlung übernimmt.

Auslandsreiseversicherung und Rücktransport

Und die Kosten für den Rücktransport bei einer schweren Krankheit  übernimmt die gesetzliche Krankenkasse sowieso nicht. Allein deshalb sollte ein Auslandskrankenversicherungsschutz zusätzlich abgeschlossen werden.

Die Leistungen der einzelnen Versicherer sind dabei grundsätzlich unterschiedlich. Als unabhängiger Versicherungsmakler prüfen wir für Sie die einzelnen Tarife.

Dabei prüfen wir auch, welche Hilfe Ihnen im Ausland zur Verfügung steht, wenn es Sie tatsächlich erwischt.

Die Auslandsreiseversicherung im Schadensfall

Über unseren Kooperationspartner Car Concept und die Hanse Merkur Versicherung betreuen wir Sie selbstverständlich  auch während Ihres Aufenthalts im Ausland bei allen Fragen zu Ihrer Auslandsschutz-Krankenversicherung- besonders auch dann, wenn praktische Hilfe gefordert ist.

Wie hilfreich gerade dieser Punkt ist, erfahren wir immer wieder von unseren Kunden.

Care Concept ist seit  1999 – also seit mehr als 15 Jahren – im Bereich der Auslandskrankenversicherung tätig. Care Concept sagt von sich selbst,

dass seine Unternehmenskultur geprägt ist von christlichen Werten. Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität sind für das Unternehmen  das A und O im verantwortlichen Umgang mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern.

Care Concept ist Experte für die Auslandskrankenversicherung für kurz- bis mittelfristige Auslandsaufenthalte. Darüber hinaus beinhalten die herausragenden Konzepte Bausteine wie z. B. Assistance, Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Unter diesen Links können Sie sich näher informieren und, wenn gewünscht, direkt auch online Ihren gewünschten Versicherungsschutz beantragen.

Ihr Reiseziel sind die USA oder die NAFTA Staaten: http://webberater24.de/usa-auslandssemester

Ihr Reiseziel ist ein anderes Land  als USA oder NAFTA Staaten:  http://webberater24.de/auslandssemester

Gerne helfen wir Ihnen bei all Ihren Fragen rund ums Thema Versicherungen weiter. Sprechen Sie uns einfach unter 06721-99098506721-990985 direkt an oder schreiben Sie uns eine Mail an Ihren persönlichen Internet-Versicherungsmaler  info@seniorconsulting.de.

Sie  können sich aber auch direkt auf unserer Webseite  beraterseite.de informieren, rechnen, vergleichen und auch abschließen. Sie finden hier zu allen Sparten die passenden Rechner und Informationen, egal ob Hundehaftplichtversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Arbeitskraftabsicherung, Pflegeversicherung, Bootsversicherung, Krankenzusatzversicherung  usw.

Viele Grüße aus Bingen am Rhein

Ihr persönlicher Internet- Versicherungsmakler

Jörn & Sebastian Krämer – Senior Partner Finanzmanagement

www.webberater24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)